Wie man ein Modell einer Pflanzenzelle herstellt

Geschrieben von ehow contributor | Übersetzt von petra wise
Wie man ein Modell einer Pflanzenzelle herstellt

Der Grundbaustein jeder Pflanze ist die Zelle.

Zellen sind im Pflanzen- wie im Tierreich die funktionelle Grundeinheit eines jeden lebenden Organismus. Modelle helfen Wissenschaftlern dabei, biologische Abläufe zu erklären. Hier erfährst du, wie du ein Modell einer Pflanzenzelle bauen kannst, um die unterschiedlichen Abläufe zu zeigen.

Schwierigkeitsgrad:
Mittel

Was dich auch interessieren könnte

Anleitungen

  1. 1

    Stelle eine Liste aller Materialien zusammen, die du für dein Zellmodell brauchst. In einem Biologiebuch kannst du nachlesen, aus welchen Zellteilen, Organellen genannt, eine Pflanzenzelle besteht. Jede Pflanzenzelle besteht unter anderem aus einer Zellwand, einer Zellmembran, Chloroplasten und einem Nukleus.

  2. 2

    Baue einen Sockel für dein Modell. Ein schwerer Holzsockel eignet sich am besten um das Gewicht deines Modells zu tragen. Der Sockel ist auch zur Präsentation deines Zellmodells wichtig.

  3. 3

    Beginne mit dem Nukleus. Der Nukleus einer Zelle ist rund, ein Tennisball oder ein anderer kleiner Ball würden sich gut dafür eignen. Male den Ball einfarbig an, um ihn als Zellorganell herauszuheben.

  4. 4

    Befestige den Nukleus mit einem Holzpflock oder einem dicken, geraden Stock auf dem Sockel. Bohre ein Loch in den Sockel und klebe den Pflock hinein. Danach befestigst du den Nukleus an dem Pflock.

  5. 5

    Füge dann die Zellwand und die Zellmembran hinzu. Pflanzenzellen haben zwei Zellabgrenzungen. Die äußere ist die Zellwand, die der Zelle ihre rechteckige Form gibt. Sie ist die Schutzhülle der Pflanzenzelle. Du kannst für das Modell der Zellwand festes Plastik oder Holz benutzen. Die innere Zellmembran kannst du mit einer dünnen Plastikfolie darstellen. Befestige die Membran an der Zellwand und platziere beides auf dem Sockel.

  6. 6

    Füge weitere Zellorganelle zu deinem Modell hinzu. Chloroplasten sind Organelle, die der Pflanzenzelle ihre grüne Farbe geben. Du kanst einen Chloroplasten aus grünem Stoff basteln, indem du zwei ovale Stücke zusammen nähst und es mit Watte oder Füllmaterial ausstopfst. Befestige den Chroloplast in deinem Zellmodell.

  7. 7

    Schreibe einen Bericht über die Pflanzenzelle und die unterschiedlichen Zellorganelle. Beschreibe die Funktion, die jeder Teil der Zelle hat.

Tipps und Warnhinweise

  • Bemale die Zellwand und die Zellorganellen. Die unterschiedlichen Zellteile sollten in unterschiedlichen Farben bemalt warden, damit sie gut erkennbar sind. Außerdem solltest du die verschiedenen Zellteile beschriften.

Unsere Meistgelesenen

Kommentare

Copyright © 1999-2014 Demand Media, Inc. Impressum

Mit der Nutzung dieser Website bestätigen Sie die Annahme der Nutzungsbedingungen, Cookie-Richtlinien, und Richtlinien zum Datenschutz von eHow.

Ad Choices de-DE

Demand Media

Mit der Nutzung von eHow.de stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen.